Prüfung bestanden! – Sarah Mattheus ist jetzt eine der jüngsten C-Lizenztrainer in NRW

Immer mehr Vereine beklagen die sinkende Bereitschaft ihrer Mitglieder, sich in der Vereinsarbeit zu engagieren. Da sticht es besonders hervor, wenn eine Jugendliche sich mit großem Engagement in der Trainingsarbeit für die TT-Abteilung verdient macht. Die Rede ist von Sarah Mattheus.

Seit einigen Jahren schon unterstützt Sarah die Übungsleiter beim Anfängertraining. Doch damit allein gab sie sich nicht zufrieden. Sie wollte sich fachlich fortbilden und lief mit diesem Ansinnen beim Abteilungsvorstand offene Türen ein. Folgerichtig absolvierte Sarah vor zwei Jahren im Alter von gerade einmal 15 Jahren erfolgreich den sogenannten STARTTER-Lehrgang (Assistenztrainer-Lehrgang). Jetzt folgte der nächste Schritt. Vor kurzem legte die 17-jährige die C-Trainerprüfung ab. Mit Erfolg! Das Walbecker Eigengewächs ist nun eine der jüngsten C-Lizenzinhaber in Nordrhein-Westfalen.

Was an dieser Stelle nur kurz skizziert wird, ist doch mit erheblichem Aufwand verbunden gewesen. So opferte Sarah im letzten Jahr eine Woche ihrer Herbstferien, um in der Sportschule Kaiserau (Kamen) am Aufbaukurs teilzunehmen. In den drei Lerneinheiten, die täglich auf dem Programm standen (vormittags, nachmittags, abends), wurde sehr viel praktisches und theoretisches Wissen in den Bereichen Trainingsplanung, Schlagtechniken, Aufschläge, Balleimertraining, Koordination und Kondition vermittelt. Dieses Wissen verfestigte die junge Ponterin im Rahmen des einwöchigen Vertiefungskurses, der in diesen Sommerferien wiederum in Kaiserau stattfand. Hinzu kamen Inhalte zu Taktik, Coaching, Fehlerkorrektur, Psychologie und Regelkunde. Als Prüfungsaufgabe hatte Sarah Trainingsvideos mit verschiedenen Übungen und Aufgaben sowie bestimmte Trainingspläne zu erstellen. Das alles überzeugte den Prüfer des Westdeutschen TT-Verbandes vollends; die Trainerlizenz wurde umgehend ausgestellt.

Die TT-Abteilung gratuliert recht herzlich zur bestandenen Prüfung und ist sich sicher, dass Sarah das erworbene Wissen noch vielen Walbecker Schützlingen erfolgreich weitergeben wird.

Mini-Weihnachtsbasar am 12. Dezember bei REWE Arians

Am Samstag den 12. Dezember habt ihr zwischen 10 und 13 Uhr die Möglichkeit, euch mit Fanartikeln von unserem Sportverein einzudecken. Vor dem Markt unseres Sponsors REWE Arians bauen wir einen Mini-Weihnachtsbasar auf.

Neben den Socken (2 Paar = 10€ – alle Größen ausreichend verfügbar) bieten wir wenige Restexemplare der Alltagsmasken (9€), Mützen mit gewebtem Label (10€) und der beliebten Bommelmütze (15€) an.

Macht euren Freunden und Verwandten eine kleine Freude zu Weihnachten. Der Erlös fließt in die Kasse der Jugendabteilung. Somit unterstützt ihr gleichzeitig auch unseren grün-weißen Nachwuchs.

Kommt vorbei – Haltet Abstand – Wir freuen uns auf EUCH!
#gemeinsamstark